Flexibler Transportwagen für den manuellen Einsatz

Der von der Fabmatics GmbH entwickelte RFID Person Guided Vehicle kombiniert eine einfache, manuelle Transportlösung mit einer sicheren und schnellen Produktidentifikation. Der Transportwagen aus Edelstahl wurde speziell für die Bereiche in Halbleiterfabriken entwickelt, in denen ein automatisierter Transport nicht möglich oder nötig ist.

Mit dem RFID PGV kann der Operator bis zu sechs Waferlose transportieren. Jeder der sechs Plätze ist mit einem RFID-Lesegerät ausgestattet, das über WLAN mit dem übergeordneten Host kommuniziert. Über ein kleines Display am Wagengriff bekommt der Operator die ID und das Ziel der zu transportierenden Lose angezeigt. Kundenspezifische Anpassungen sind jederzeit möglich.

Der RFID Trolley ist Bestandteil des Fabmatics RFID-Konzepts: Durch ein Tracking der Produktionslose innerhalb aller Fertigungs-, Transport- und Lagerprozesse erhöhen wir die Transparenz in Ihrer Fab. Zu jedem Zeitpunkt können Sie feststellen, wo sich Ihre Lose befinden. Nicht wertschöpfende Tätigkeiten wie Such- und Wegezeiten können damit reduziert werden.

Benefits:

  • Entspricht den Reinraumanforderungen ISO Klasse 3 / US FED 1
  • Lückenloses Tracking und Tracing der Produktionslose
  • Reduzierung nicht wertschöpfender Tätigkeiten
  • WLAN Verbindung
  • Einfach und sicher