Produktinformationen

Dieses RFID-Schreib-/Lesegerät im Hochfrequenzbereich mit 13,56 MHz stellt eine CAN-Bus-Schnittstelle bereit und ermöglicht die einfache Vernetzung mehrerer Geräte.

Der HF-CAN wurde von uns zur sicheren, schnellen Identifikation von Produkten und Fertigungslosen entwickelt: Das Gerät arbeitet bei einer Frequenz von 13,56 MHz  und bietet eine Schreib-/Lesefunktion für alle handelsüblichen, nach ISO15693 standardisierten HF-Transponder. Das gleichzeitige Auslesen mehrerer Lose im Pulk ist mit dem HF-CAN standardmäßig möglich. Er zeigt sich zudem besonders dort vorteilhaft, wenn große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit ausgelesen werden müssen.

Der HF-CAN verfügt über einen CAN IN- und einen CAN OUT-Anschluss. Damit können mehrere Lesegeräte einfach miteinander verbunden werden. Entsprechend eignen sie sich besonders für die Arbeit mit mehreren Identifizierungspositionen hintereinander, wie bei Lagersystemen. Die Kommunikation zu einem übergeordneten System erfolgt über einen CAN-Controller (CAN2Web Advanced, CAN-Controller).

Features:

  • Kompaktes Design
  • Vernetzbar
  • Robustes Metallgehäuse
  • Impedanzanpassung am Antennenanschluss
  • International genormtes Funkprotokoll